Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Science & Cinema

 

In dieser Veranstaltungsreihe lädt der Molekularbiologe Dr. Fritz Treiber ins Filmzentrum im Rechbauerkino ein. Wieviel Wissenschaft steckt eigentlich in Kinofilmen? Wo ist der Übergang von Fakt und Fiktion? Warum können Zombies eigentlich gar nicht laufen? Warum hatten die Römer keine Steigbügel?

ExpertInnen der Karl-Franzens-Universität Graz diskutieren mit Fritz Treiber zu Filmen aus verschiedenen Genres. Kommen Sie vorbei! Es erwartet Sie ein wissenschaftlicher Kinoabend der anderen Art.

  

Vorangegangene Veranstaltungen

 

30. Jänner 2019: "Materie, Mars und Mr. Spock" Da capo

28. November 2018: "Materie, Mars und Mr. Spock" Premiere

Zu Gast: Prof. Dr. Axel Maas (Elementarteilchenphysiker)

> Nachlese

 

24. Jänner 2018: "Jesus, Judas, Jenseits" Da capo

30. November 2017: "Jesus, Judas, Jenseits" Premiere

Zu Gast: Prof. Dr. Christian Wessely (Fundamentaltheologe)

> Nachlese

 

25. Jänner 2017: "Mongolen, Mönche, Minnesang" Da capo

30. November 2016: "Mongolen, Mönche, Minnesang" Premiere

Zu Gast: Ass.Prof. Dr. Johannes Giessauf (Historiker)

> Nachlese

 

16. März 2016: "Zombies, Monster und Mutanten" Da capo

28. Jänner 2016: "Zombies, Monster und Mutanten" Premiere

Zu Gast: Prof. Dr. Kai-Uwe Fröhlich (Molekularbiologe)

> Nachlese

Kontakt

Mag. Dr.

Fritz Treiber

Die siebente fakultät: Zentrum für Gesellschaft, Wissen und Kommunikation
Telefon:+43 316 380 - 1012


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.