Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Veranstaltungssuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Science Busters an der Uni Graz

08.10.2018 19:00 - 21:30
Kostenpflichtig
Semesterauftakt – Wer nichts weiß, muss alles glauben

 

 

Soll man für außerirdische Asteroiden die extrasolare Route sperren? Kann man auf Gravitationswellen auch surfen? Wie wird man wissenschaftlich korrekt gewaltbereit? Wie man Photonen betrunken macht, physikalisch richtig Nüsse knackt und wo im Universum die beste Supererde zu finden ist – die Science Busters wissen es. Immerhin verstehen sie sich universumweit als die erste Adresse für alle Fragen, die seit der Erdentstehung vor 4,5 Milliarden Jahren noch offen sind. Und: die Science Busters führen auf spektakuläre Weise zusammen, was für lange Zeit und zu Unrecht getrennt war: Humor und Fakten, Wissenschaft und Satire. Auf der Bühne stehen Prof. Helmut Jungwirth (Molekularbiologie, Uni Graz), Science Blogger & Astronom Dr. Florian Freistetter und Martin Puntigam (Kabarettist und Master of Ceremony).

Eine aufklärerische, farbenprächtige Show auf hohem wissenschaftlichem und humoristischem Niveau erwartet die Besucher. Nicht zuletzt um dem Zeitalter von "Alternative News" Wissenschaft und Aufklärung entgegenzusetzen, heißt es bei den Science Busters: "Wer nichts weiß, muss alles glauben".

 

  • Karten: 17,60 Euro
  • Freie Sitzplatzwahl
  • Einlass: 18.45 Uhr
  • Karten sind nur über Ö-Ticket erhältlich!

>Zum Kartenvorverkauf


VeranstalterIn:
Die 7. fakultät
Aula | Universitätsplatz 3 - 1.OG | 8010 Graz
Kontaktperson:
Dr. Fritz Treiber
die 7. fakultät
E-Mail: sieben(at)uni-graz.at
Telefon: 0316-380-1012

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.