Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Auf der sicheren Seite

Gerald Haider vom Einsatzkommando Cobra war zu Gast im Politik Café

In Österreich herrscht ausgewogenes Sicherheitsbedürfnis – so die Conclusio des Politik Café am 14. November 2018. Das Einsatzkommando Cobra stand im Mittelpunkt einer weiteren Ausgabe der Diskussionsreihe. Und Rechtswissenschafter Markus Steppan hatte dazu einen profunden Kenner eingeladen: Oberst Gerald Haider, der in der „Eliteeinheit“ der Polizei das Stabsreferat für internationale Angelegenheiten und Kooperationen, Controlling und Öffentlichkeitsarbeit leitet.

Haider vermittelte anschauliche Einblicke hinter die Kulissen des Kommandos, das dann gefragt ist, wenn es um „brenzlige“ Fälle aller Art geht. Neben insgesamt 5000 unterschiedlichen Einsätzen pro Jahr gäbe es auch grenzüberschreitende Hilfe. „Das trägt den europäischen Gedanken mit“, so Haider. Zusätzlich zu den fachlichen und körperlichen Voraussetzungen brauche es bei Einsätzen das nötige „Fingerspitzengfühl“. 

Wie korrupt ist Österreich? Ein weiteres brisantes Thema, das die nächste Ausgabe des Politik Café am 23. Jänner 2019, wieder um 19:30 Uhr, im Café Promenade behandelt. Zu Gast ist Bettina Knötzl, Beiratspräsidentin von Transparency International. 

Der Eintritt ist wieder frei, um Anmeldung wird gebeten:

E-Mail: sieben@uni-graz.at

Mit der Anmeldung ist keine Platzreservierung verbunden.

Die Reihe „Politik Café“ ist Teil der 7. fakultät, des Zentrums für Gesellschaft, Wissen und Kommunikation der Uni Graz.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.