Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Blockbuster

Mittwoch, 16.03.2016, Universität

Dacapo für Science & Cinema über Zombies, Monstern und Mutanten

Wissenschaft als Blockbuster: Die neue Uni-Graz-Reihe „Science & Cinema“ beweist, wie spannend Forschung ist und wie viel davon in Filmen steckt. Nachdem es am 28. Jänner 2016 im Rechbauer-Kino zum ersten Mal „Film ab“ geheißen hatte, gab es aufgrund des großen Erfolgs der Premiere am 15. März 2016 ein Dacapo.
Molekularbiologe Kai-Uwe Fröhlich und Fritz Treiber, Mastermind von „Science & Cinema“, nahmen erneut im ausgebuchten Kinosaal diverse Filme rund um Zombies, Superhelden und Monster unter die wissenschaftliche Lupe. Anhand von Ausschnitten aus „I Am Legend“, „Planet der Affen“, „Contagion“, „Spiderman“ und anderen Streifen, analysierten sie tatsächliche Möglichkeiten und den Wahrheitsgehalt dieses Genres.

Die Reihe „Science & Cinema“ ist Teil der 7. fakultät, des Zentrums für Gesellschaft, Wissen und Kommunikation an der Uni Graz.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.